Zellkern

« Zurück zur Lexikon Übersicht

Der Zellkern der durch eine doppelte Membran (Kernmembran) vom Zellplasma abgegrenzt wird, ist ein kugeliges Gebilde, dass die Erbinformation – DNA enthält.

Zellen mit Zellkern werden auch eukaryotische Zelle genannt.
Alle Lebewesen die Zellen mit einem Zellkern besitzen werden auch Eu­ka­ry­ont genannt.

© LadyofHats, endomembrane system diagram de, CC 0

Einzahl (Singular)  /  Mehrzahl (Plural):
der Zellkern / die Zellkerne

Synonyme (Worte mit gleicher Bedeutung):
Nukleus
Chemie:
Biologie:
« Zurück zur Lexikon Übersicht